Anmelden



Herzlich Willkommen beim VEV
Der VEV-Sozialpreis 2017 geht an Lisa-Marie Schachner, Tim Schuster und Markus Hofmeier
Geschrieben von: Dr. Andreas Becker   

 

 

Seit fünf Jahren vergibt der Verband Ehemaliger Veitshöchheimer e. V. (VEV) den Sozialpreis für Studierende, die durch herausragendes soziales Engagement an der staatlichen Meister- und Technikerschule für Weinbau und Gartenbau aufgefallen sind. Eine Schule mit ca. 170 Studierenden.

Weiterlesen...
 
Hans Hartmann erhält den Sebastian-Englerth-Ehrenpreis des VEV
Geschrieben von: Dr. Andreas Becker   

Der Verband Ehemaliger Veitshöchheimer (VEV) hat den Düllstadter Gartenbautechniker Hans Hartmann für seinen Jahrzehnte langen Einsatz für die Berufsbildung und die Nachwuchsförderung im bayerischen Gartenbau mit dem Sebastian-Englerth-Ehrenpreis ausgezeichnet.

Weiterlesen...
 
Weitere Termine
Geschrieben von: Angelika Herrlein   

 

Februar 2018

20.-21.02.2018  50. Landespflegetage - Mehr Wissen im GaLaBau - Traditionen - Taten - Trends

21.02.2018  8. Süddeutscher Unternehmertag für den Gartenbau

.

Weiterlesen...
 
VEV-Seminare „Harmonie von Speise und Wein”
Geschrieben von: VEV   

"Amerika und Franken"

Die Partnerstadt Würzburgs im Osten der Vereinigten Staaten, Rochester, dient als Anlass für unser Märzmenü. „US-Ostküste und Franken“ wird zu einer Begegnung der besonderen Art, wenn es um die Harmonie von Speise und Wein geht.
Frankenwein, autochthone Reben von New York kombiniert mit kulinarischen Spezialitäten der beiden Regionen ergibt ein spannendes Ereignis.

Dienstag, 6. März 2018
Donnerstag, 8. März 2018

 

Weiterlesen...
 
Gartenführer Veitshöchheimer Garten(t)räume
Geschrieben von: LWG   

Deckblatt Gartenführer

 

Zum 20-jährigen Jubiläum der Abteilung Landespflege ist im September 2009 eine knapp 60-seitige Broschüre erschienen, die als Gartenführer viele Informationen und stimmungsvolle Bilder zu den Lehr- und Versuchsgärten der LWG bereit hält.

Neben Versuchsflächen wurden am Standort ‘An der Steige‘ ab 1969 umfangreiche Musterpflanzungen geschaffen. Zahlreiche besondere Gehölze aus dieser Zeit bilden bis heute das Gerüst des Gartens. So erinnert das Gelände heute mit einer Gehölz-Sammlung von ca. 2500 Arten bzw. Sorten aus vielen Teilen der Welt an einen botanischen Garten.

Weiterlesen...