Termine
Weitere Termine
Geschrieben von: Angelika Herrlein   

Oktober 2017

10.10.2017  Obst für kleine Gärten und Terrasse

17.10.2017  12. Veitshöchheimer GaLaBau-Herbst - Effizienz und Nachhaltigkeit:
                   Der Trend bei Maschinen und Geräten

 

Dezember 2017

05.12.2017  Tag des Bodens 2017 
                  Mit Biodünger und Kompost den Nährstoffbedarf decken

 

 

 
Staatsminister Brunner hatte drei gute Gründe für die Reise nach Franken
Geschrieben von: Sybille Fertsch LWG   


Zwei Neubauten und ein Abschied:
Schlüsselübergabe für Labore und Gewächshäuser

Gleich drei gute Gründe gab es für Helmut Brunner in die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) nach Veitshöchheim zu reisen: Bayerns Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Helmut Brunner verabschiedete zum einen LWG-Präsident Anton Magerl in den Ruhestand und würdigte dessen Verdienste mit dem Großen Bayerischen Löwen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Zudem übergab er offiziell die beiden großen Neubauten auf dem LWG-Gelände an der Steige ihrer Bestimmung: die neuen Gewächshäuser, Verbinder und Büros für das Sachgebiet Zierpflanzenbau sowie das repräsentative Laborgebäude des Fachzentrums Analytik. Für rund 20,3 Millionen Euro entstanden hier 5 100 Quadratmeter Nutzfläche.

 abschied magerl3 web

Mit dem Großen Bayerischen Löwen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zeichnete Bayerns Staatsminister Helmut Brunner (im Bild rechts) Anton Magerl aus, den scheidenden Präsidenten der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim. Foto lwg
Weiterlesen...
 
Einladung zur Weinverkostung
Geschrieben von: WeinGenussKultur   

Im November veranstaltet die SlowFood Hohenlohe-Tauber-Mainfranken wieder eine große Weinverkostung, dieses Mal unter dem Motto

 

„Junge Winzer – neue Wege“.

Zwölf Winzer sind persönlich anwesend und stellen sich und ihre besondere Art, Wein zu machen, vor.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 24.11.2017 um 19:00 Uhr in den Barockhäusern der Stadt Würzburg, Neubaustraße 12, statt.

Kosten inkl. Fränkischer Brotzeit:  35 Euro

Weitere Informationen gibt es auf der Slowfood Homepage http://bit.ly/2xOkTam