Landespflege


Erste Ergebnisse des Projektes "Energie aus Wildpflanzen" auf den Landespflegetagen vorgestellt
Geschrieben von: Sybille Fertsch   

 

Ökonomisch, ökologisch und schön anzusehen:
Der Energiepflanze Mais erwächst blühende Konkurrenz


Wirtschaftlicher Nutzen gepaart mit Biotop-Charakter - die ersten Ergebnisse des deutschlandweiten Versuchs „Energie aus Wildpflanzen“ der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) klingen vielversprechend: Biomasse-Erträge von Wildpflanzen können denen von Silomais überlegen sein. Das belegen Versuche aus dem Jahr 2009 an drei verschiedenen Standorten in Deutschland mit acht unterschiedlichen, mal ökonomisch, mal ökologisch ausgerichteten Saatgutmischungen. Bei den 42. Landespflegetagen in den Veitshöchheimer Mainfrankensälen stellten die LWG-Mitarbeiter Dr. Birgit Vollrath und Werner Kuhn vor rund 650 Landschaftsgärtnern Trockenmasseerträge und Methanausbeuten des ersten Standjahres vor.

Weiterlesen...
 
Projekt Stadtgrün 2021: Pflanzaktion vor Würzburger Klinik
Geschrieben von: Sybille Fertsch   


Magnolien gegen Klimastress

20 frischgepflanzte Baummagnolien vor der Missionsärztlichen Klinik in der Salvatorstraße werden bald mit ersten weißen Blüten den Frühling einläuten. Mitarbeiter der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim setzten sie im Rahmen des Projektes Stadtgrün 2021 in die Erde. Im Rahmen dieses wissenschaftlichen Versuchs werden noch dieses Jahr zwanzig verschiedene Baumarten jeweils acht Mal in den Städten Würzburg, Hof und Kempten aufgepflanzt. In den kommenden zehn Jahren werde es sich an der Entwicklung der insgesamt 480 Bäume

Weiterlesen...
 
Gartenführer Veitshöchheimer Garten(t)räume
Geschrieben von: LWG   

Deckblatt Gartenführer

 

Zum 20-jährigen Jubiläum der Abteilung Landespflege ist im September 2009 eine knapp 60-seitige Broschüre erschienen, die als Gartenführer viele Informationen und stimmungsvolle Bilder zu den Lehr- und Versuchsgärten der LWG bereit hält.

Neben Versuchsflächen wurden am Standort ‘An der Steige‘ ab 1969 umfangreiche Musterpflanzungen geschaffen. Zahlreiche besondere Gehölze aus dieser Zeit bilden bis heute das Gerüst des Gartens. So erinnert das Gelände heute mit einer Gehölz-Sammlung von ca. 2500 Arten bzw. Sorten aus vielen Teilen der Welt an einen botanischen Garten.

Weiterlesen...
 
20 Jahre Landespflege
Geschrieben von: Sybille Fertsch   

20 Jahre Landespflege. Der Zukunft immer einen Schritt voraus
Von der Dachbegrünung zum Klimaschutz und
vom Gärtnermeister zum Masterstudiengang


Naturnahes Regenwassermanagement, Dachbegrünung, Ressourcen- und Klimaschutz: „Das künftige Versuchswesen orientiert sich mehr denn je an gesellschaftlichen Themen und Aufgaben,“ brachte Helmut Brunner, Bayerischer Staatsminister für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten, die Ziele der Arbeit der Abteilung Landespflege der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim auf den Punkt. Anlass war der Festakt zum 20jährigen Bestehen der

Weiterlesen...
 
Leserbrief zu VEV-Mitteilungen 107/2009
Geschrieben von: Herbert Schüßler   

 

zu VEV-Mitteilungen 107/2009, Seite 26: „Einen alten Baum verpflanzt man nicht…“


Sehr geehrte Frau Fertsch,
sehr geehrter Herr Angermüller,
liebe Kollegen,

mit großem Interesse habe ich den kurzen Artikel über die so genannte Großbaumverpflanzung gelesen. Gestatten Sie mir, dass ich als „alter“ Veitshöchheimer und mit der Materie Großbaumverpflanzung einigermaßen Vertrauter etwas dazu sage.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL